INFORMATIONEN:

 

Das ist schuelermonatskarten.de:

Schuelermonatskarten.de ist ein Onlineportal welches einen für Sie völlig kostenlosen Service anbietet, der Ihnen die Beantragung einer Schülermonatskarte erleichtert, die gesamte weitere Bearbeitung des Antrages beschleunigt und Fehlerquellen reduziert. Dieser Service wird bereits in mehreren Landkreisen angeboten.

Die Anträge kommen nach Antragsstellung zur entsprechenden Schule zur Bestätigung. Wird der Antrag von der Schule bestätigt, so erfolgt eine Weiterleitung an die zuständige Schüler-Abrechnungsstelle (abhängig von der Fahrtstrecke). Diese erstellt die Fahrkarten und zieht, sofern ein Eigenanteil zu bezahlen ist, diesen vom angegebenen Konto ein. In manchen Landkreisen (je nach Vorschrift) wird der Antrag vor der Abrechnungsstelle außerdem noch an das entsprechende Landratsamt zur Genehmigung weitergeleitet.

Alle Stellen die einen Antrag bearbeiten / genehmigen müssen, können diesen nur über einen individuellen Zugang mit Passwort einsehen.

Alle im Antrag eingegebenen Daten werden zum Schutz über eine verschlüsselte Seite mit Zertifikat übermittelt.

Ihre Daten sind also bestmöglich geschützt und werden auch nur an die nötigsten, vom Genehmigungsverfahren vorgeschriebenen Stellen weitergegeben (wie auch der Papierantrag).

 

Ablauf Ihres Antrags:

Nach Antragstellung kommt der Antrag an die betreffende Schule zur Bestätigung. Nachdem die Schule ihn bestätigt hat wird er an das Landratsamt und nach deren Freigabe an die zuständige Abrechnungsstelle weitergeleitet. Diese erstellt dann u. a. die Fahrkarten und liefert sie an die Schule, wo sie abgeholt werden können.

 

Antrag auf Freistellung vom Eigenanteil (3. Kind):

Wenn für Sie die Stadt Ulm zuständig ist, können Sie diesen Antrag direkt auf unserer Seite schuelermonatskarten.de (nach Anmeldung mit Wohnort, Schulort und Schule) ausfüllen. Andernfalls wenden Sie sich bitte direkt an das entsprechende Landratsamt.